Offener Brief, Ministerhilfe eingefordert

Unerträgliche Zustände für Bahnfahrer! Sehr geehrter Herr Minister Pegel, seit August sind auf der Strecke des RE 1 zwischen Boizenburg und Hamburg ständig gravierende Verspätungen und Zugausfälle zu ertragen. Ich wende mich an Sie als maßgeblich Verantwortlichen für den ÖPNV

Einladung zum Pendlerdialog Metropolregion

Am Dienstag, den 19.6., um 18 Uhr findet in der Pausenhalle der Rudolf-Tarnow-Schule in Boizenburg-Siedlung der Pendlerdialog statt. Hierzu hat sich der zuständige Minister Christian Pegel, der Landtagsabgeordnete Till Backhaus, sowie der Bundestagsabgeordnete Dietrich Mohnstadt, sowie weitere lokale politische Entscheidungsträger

Die Zukunft und was wir tun können

Liebe Mitstreiter, vielen Dank, dass Sie sich bisher bei unserer Petition so eingebracht haben, inzwischen wird unser Problem mit dem neuen Fahrplan auch Thema im Landtag sein. Gleichzeitig sollten wir nicht nachlassen und unsere Basis weiter ausbauen. Zwei Bitten haben

SPD stellt sich gegen Pendler

Die SPD verweigert den Pendlern auf der Kreistagssitzung des Kreises Ludwigslust-Parchim am 9.12.2015 geschlossen die Unterstützung. Alle übrigen Parteien und Wählergruppierungen unterstützen den Antrag der CDU zur Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs im Interesse der Berufspendler in Westmecklenburg und überstimmen die

Regionalgruppe des Fahrgastverbandes ProBahn gegründet

Mit Unterstützung des ehrenamtlich geführten Vereins Haus und Grund Boizenburg e.V. und des Landesverbandes ProBahn (Fahrgastverband) haben wir die Regionalgruppe Metropolregion gegründet. Ziel der Regionalgruppe ist die Verbesserung der Verkehrsanbindung Westmecklenburgs an den Hamburger Verkehrsverbund mit einheitlichem HVV–Tarif und verstärktem

Top